Am Dienstag den 4. Oktober 2016 lädt die AHK Chile zusammen mit ihrem Kompetenzzentrum für Bergbau und mineralische Rohstoffe zur fünften Sitzung des Deutsch-Chilenischen Rohstoffforums in Santiago de Chile ein. Die binationale Dialogplattform zur Intensivierung der Bergbau- und Rohstoffbeziehungen steht dieses Jahr unter dem Motto „Smart Mining und Human Capital für den Bergbau der Zukunft“. Im Fokus stehen insbesondere die Themen Produktivität, Innovation und Berufsausbildung für einen zukunftsorientierten Bergbau.

Inhaltlich vorbereitet und organisiert wird das Forum von der AHK Chile in Zusammenarbeit mit der Deutschen Rohstoffagentur (DERA) und mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). 

Das diesjährige Deutsch-Chilenische Rohstoffforum wird im Rahmen der Deutsch-Chilenischen Wirtschaftstage 2016 stattfinden. Unter dem Motto „On the way to industry 4.0“ werden die Deutsch-Chilenischen Wirtschaftstage am 4. Oktober bereits zum siebten Mal ausgetragen. 

Die Teilnahme am Rohstofforum steht allen Interessierten offen und ist kostenfrei.